Es tut uns unglaublich leid:
Der SolarCup für Bremen & umzu ist abgesagt



Liebe solare Rennautokonstrukteur_innen, liebe Helfer_innen,

schweren Herzens mussten wir die Entscheidung treffen, den SolarCup für Bremen & umzu am 13. Juni 2020 aufgrund der aktuellen weltweiten Gesundheitssituation in Verbindung mit dem SARS-CoV-2-Virus abzusagen.

Wir diskutierten Alternativen und eine zeitliche Verschiebung, aber schließlich musste sich das Organisationsteam die Absage als alternativlos schmerzlich eingestehen. Wir hoffen zurzeit noch auf Entspannung bis zum Bundesfinale „Solarmobil Deutschland“ am 19. September auf dem Campus der Universität Bremen, dann dürften wir aus der Region Bremen & umzu freie Starter zulassen.

Es geht jetzt vorrangig um die Eindämmung dieser Pandemie … bleiben Sie Zuhause und bleiben Sie gesund!

27. März 2020, Ihr Orgateam (VDI Bremen, VDE Region Nord West, Fachbereiche Produktionstechnik und Elektrotechnik der Universität Bremen)






MACH MIT!
Baue gemeinsam mit deinem Team das beste/kreativste Solarmobil und qualfiziere dich für die Teilnahme am Bundeswettbewerb "SolarMobil Deutschland 2020" Informationen zur Teilnahme findest du hier.

Der „SolarCup für Bremen & Umzu“ ist ein Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler aus Bremen und Niedersachsen, welcher jährlich am bundesweiten „Tag der Technik“ ausgerichtet wird und bei dem zahlreiche Teams aller Altersstufen aus den Klassen 1 bis 12 (13) in verschiedenen Wertungsklassen gegeneinander antreten.

Für die Sekundarstufen 1 und 2 gilt es, eine zehn Meter lange Strecke mit dem selbst entwickelten Solarfahrzeug zu überwinden und/oder seinen Einfallsreichtum in der Kreativklasse (Achtung: 2020 ist "30 Jahre deutsche Einheit" gefragt) zu beweisen. Der Bremer Wettbewerb ist eine akkreditierte Regionalveranstaltung für SolarMobil Deutschland und die Sieger erhalten eine Einladung zum Bundeswettbewerb.

Als ein Teil des Wettbewerbs sind Schülerinnen und Schüler aufgefordert, ihre Arbeit als Poster zu präsentieren. Die besten, informativsten und schönsten Poster werden durch eine unabhängige Jury, sowie durch die Zuschauer beurteilt.


Historie

Im Turnus von zwei Jahren war der VDI Bremen Initiator einer Großveranstaltung am Tag der Technik (2006-2014) und ist mittlerweile mit jährlichen Veranstaltungsbeiträgen in Form des „SolarCup für Bremen & Umzu“ engagiert:

2012 „1. SolarCup für Bremen & Umzu“ und „Faszination Elektromobilität“ im City Airport Bremen

2013 „2. SolarCup für Bremen & Umzu“ in der Waterfront Bremen

2014 „3. SolarCup für Bremen & Umzu" und „Region der Stärken“ im City Airport Bremen

2015 „4. SolarCup für Bremen & Umzu“ in der Waterfront Bremen

2016 „5. SolarCup für Bremen & Umzu“ auf dem Familienfest an der Schlachte (Jugendherberge Bremen)

2017 „6. SolarCup für Bremen & Umzu“ auf dem OpenCampus der Universität Bremen

2018 „7. SolarCup für Bremen & Umzu“ auf dem Campus der Universität Bremen

2019 „8. SolarCup für Bremen & Umzu“ auf dem OpenCampus der Universität Bremen

Überregionale Aufmerksamkeit erfuhr das Projekt 2012 mit der Auszeichnung „Innovativster Ort im Land der Ideen“: Die Initiative „Deutschland - Land der Ideen“ prämiert damit Ideen, die ein positives Bild von Deutschland - zu Hause und in der ganzen Welt - initiieren.

2017 und 2019 war Bremen erfolgreicher Ausrichter des Bundeswettbewerbes von Solarmobil Deutschland.

Achtung: Neues Regelwerk!

Solarmobil Deutschland attraktivierte das Reglement: Bitte beachten Sie 2020 das neue Kreativ Motto "30 Jahre deutsche Einheit" Siehe Regelwerk

Impressum

Ideeller Träger der Veranstaltung
VDI Bremer Bezirksverein e.V.

Projektleitung
Torsten Bolik, Universität Bremen

Webseitenbetreiber
tria-F UG & Co. KG

Impressum

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Kontakt

Torsten Bolik
Universität Bremen - Fachbereich 4
Badgasteiner Str. 1-3
D-28359 Bremen

Telefon: +49 (0) 421 218 64782

bolik@uni-bremen.de